Gegen das Vergessen!

Erstellt von mhs | |   Schule

Zeitzeuge besucht die Jugendhilfe Timeout im Hofgut Rössle auf den Nessellachen.

Am 16. November wird uns der im Jahre 1926 geborene Jacek Zieliniewicz besuchen. Im August 1943 kam er 17-jährig als politischer Häftling in das Konzentraionslager Auschwitz-Birkenau. Heute zählt er zu den letzten Überlebenden und Zeitzeugen des Holocaust. Schon seit vielen Jahren trifft er regelmäßig junge Menschen in Deutschland und Polen, um vor ihnen Zeugnis über die leidvolle Vergangenheit und den NS-Terror abzulegen. Angesichts des hohen Alters und seiner gesundheitlichen Verfassung wird er in Zukunft auf weitere anstrengende Vortragsreisen verzichten müssen.

Wir freuen uns daher ganz besonders, dass er im Rahmen seiner letzten Zeitzeugen-Reise nach Deutschland in diesem Herbst auch die Jugendhilfeeinrichtung Timeout im Hofgut Rössle auf den Nessellachen besuchen wird.

Wir danken dem Maximilian-Kolbe-Werk für die Vorbereitung und Betreuung dieses Besuches.