"Kinder sollen Mut entwickeln"

Erstellt von mhs | |   Presse

BZ-INTERVIEW mit Daniel Götte, Gründer und Leiter der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Timeout, die jetzt 15 Jahre besteht.

Kindern und Jugendlichen in Not maßgeschneiderte Hilfe zukommen lassen: Das war der Antrieb, als Daniel Götte vor 15 Jahren die Timeout-Jugendhilfe in Breitnau gegründet hat. Mittlerweile ist die Organisation auf sechs Standorte zwischen Freiburg, Vörstetten und Titisee-Neustadt angewachsen, künftig soll Altenhilfe dazukommen und aus Timeout soll eine Stiftung werden. Susanne Gilg hat mit Geschäftsführer Daniel Götte über gesellschaftliche Veränderungen, seine Pläne und Visionen gesprochen.

Lesen Sie hier das Interview von Susanne Gilg mit Daniel Götte; in: Badische Zeitung vom 27. September 2018