Versöhnung und Verwandlungskraft

Erstellt von mhs | |   Schule

Überlebender des Holocaust legt im Hofgut Rössle ein berührendes Zeitzeugnis ab.

Versöhnlich

Versöhnlich
mein Ghettoherz
will sich verwandeln
in eine hellere Kraft.

                                 Rose Ausländer

 

Gemeinsam mit seiner Frau Evamaria besuchte uns heute Vormittag der aus Stockholm angereiste Dr. Leon Weintraub. In beeindruckender altersloser Jugendlichkeit stand der 91-Jährige eineinhalb Stunden lang vor den Schülern, Mitarbeitern und Freunden der Timeout Jugendhilfe und berichtete aus seinem Leben und vom Überleben in Zeiten der Verfolgung, Unterdrückung und Vernichtung.

Seine Erinnerungsworte und sein Zeitzeugnis offenbarten jene Verwandlungskraft und Versöhnungswärme, die hell zu leuchten vermögen in der Generation der Schüler und in den einzelnen Seelen der Anwesenden.

Dr. Leon Weintraub mit Ehefrau Evamaria und den Schülern der Timeout Jugendhilfe
Dr. Leon Weintraub mit Ehefrau Evamaria und den Schülern der Timeout Jugendhilfe