Vorlesewettbewerb 2017

Erstellt von mhs | |   Breitnau

Ein beeindruckender und erhebender Vorleseabend im Festsaal des Hofgut Rössle mit wunderbaren Vorlesern und einem aufmerksam lauschenden Publikum

Vielen Dank den drei vorlesenden Schülern (die u.a. mit Buchpreisen für Ihre Leistungen ausgezeichnet wurden) und den drei (außer Konkurrenz!) vorlesenden Mitarbeitern, die diesen Abend zu einem besonderen Ereignis werden ließen!

Es kostete wohl einigen Mut und Überwindung die Bühne zu betreten, um sich im Licht der Scheinwerfer an den Lesetisch zu setzen. Die wohlwollenden Blicke der aufmerksam lauschenden Zuhörer mögen dabei aber sicherlich geholfen haben.

Stilles für sich Lesen und lautes Vorlesen sind doch Zweierlei. Letzteres ist eine hohe Kunst, ein besonders intimer Vorgang, der eine ganz besondere Magie zu entfalten vermag und zum Glück des Zuhörers werden kann.

Als Zuhörer hatte man den Eindruck, die einzelnen Vorleser, mit denen man doch immerhin täglich die Schulbank teilt, nun noch ein bisschen besser zu kennen. Denn sie haben uns Einlass gewährt und ein Stück weit teilhaben lassen an ihrer Innenwelt.