AFGHANISTAN - UNTERWEGS MIT NOMADEN

|   St. Märgen

Filmvorführung und Gespräch mit Masuod Farhatyar am Sonntag, 21. Mai, um 11h im Thurner Wirtshaus/St.Märgen

Vor einigen Jahren begleitete der aus Afghanistan stammende Freiburger Unternehmer Masuod Farhatyar als Aufnahmeleiter und Übersetzer ein Team des SWR nach Afghanistan zu den letzten dort noch lebenden Nomaden. Entstanden ist dabei ein einzigartiges Filmdokument dieser besonderen Kultur in einem von Krieg und Gewalt, von Hunger und Not heimgesuchten Land.
 
Masuod Farhatyar wird am Sonntag, 21. Mai 2017, diesen Film (Dauer ca. 50 min) präsentieren, erläutern und sich im anschließenden Gespräch den Fragen der Besucher stellen.
 
Eintritt frei; Spenden sind willkommen.
Reservierungen werden empfohlen!