Jiddische Lieder & Klezmer

Erstellt von mhs | |   Kultur

Benefizkonzert der Kapelje Freiburg zu Gunsten der Timeout Kinder- und Jugendhilfe Breitnau am Sonntag, 6. Mai, um 11h im Festsaal des Hofguts Rössle.

Die Musik der Gruppe Kapelje-Freiburg weist den Weg u.a. nach Polen, Galizien, Litauen und in die Ukraine; dorthin, wo jiddische Lieder und Klezmer ihren Ursprung haben. Diese Musik ist Ausdruck der Kultur osteuropäischer Juden und stellt ihr Leben mit all seinen Sonnen- und Schattenseiten dar. Klesmer verbindet eine große Bandbreite von Gefühlen zwischen Wehmut und Lebenslust. Hier liegen Lachen und Weinen dicht beieinander.

Kapelje-Freiburg möchte die Wurzeln dieser Musik mit all ihren Geschichten und Hintergründen bewahren. Deshalb ist es der Formation wichtig, diese Musik immer wieder neu zu interpretieren. Die klassischen, jazzigen und ethno- sowie weltmusikalischen Vorlieben der einzelnen Musiker hinterlassen deutlich ihre Spuren. So bleibt traditionelle Musik lebendig! Letztlich siegt die Lebenslust, die Lust am Spielen, Experimentieren und Improvisieren, die in der Musik des Ensembles ihren Ausdruck findet.

Das Programm von Kapelje-Freiburg lädt die Zuhörer zu einer spannenden Reise ein, eine Reise in das jiddische Stetl mit all seinen vergessenen Traditionen und Gebräuchen ebenso wie in die Ghettos mit ihren traurigen und trotzigen Liedern. Sie führt weiter in die südeuropäischen Länder und in die neue Welt......

Enjoy Klezmer!

Beate Körber - Gesang
Susanne Lotz - Geige, Akkordeon, Schlagwerk
Almut Stickforth-Selz - Posaune, Geige, Gesang
Michael Ebel - Gitarre, Gesang
Daniel Siepmann-Schinker - Kontrabass

Eintritt: 15 Euro (8 Euro für Kinder/Schüler)

Bei vorheriger Anmeldung bieten wir einen Shuttle-Service zwischen der Bushaltestelle Breitnau/Kirche und dem Hofgut Rössle an.

Mail oder Anruf bis zum Vorabend 18 Uhr: kultur@timeout.eu oder 0176.98346316.