Timeout läuft für Europa

Erstellt von mhs | |   Breitnau

Grenzenlos und gemeinsam schwitzen für ein vereintes Europa beim 3. "Run for Europe" in Breisach

In einer gemeinsamen Bewegung für Europa galt es sieben Kilometer zu laufen und das auf symbolträchtiger Strecke: Von der Breisacher Innenstadt über die Rheinbrücke nach Neuf-Brisach in Frankreich und wieder zurück.

Dabei stand nicht der Wettkampf im Vordergrund. Es ging darum ein Zeichen zu setzen: Grenzenlos und gemeinsam schwitzen für ein vereintes Europa.

Zwar gab es keine offizielle Zeitmessung, aber unser Mischa kam als sechster ins Ziel. Bravo! Auch alle anderen Timeout-Läufer bewältigten die ganze Streckel!

Am Rand der Strecke gab es Livemusik und glühende Bekenntnisse zu einem Europa ohne Grenzen. Das Wetter war besser als angekündigt, zwischendurch kam sogar die Sonne raus. 

Unsere im Unterricht angefertigten Pro-EU-Banner sind gut angekommen, auch andere Teilnehmer haben sich damit sogar ablichten lassen.

Alles in allem eine sehr schöne Aktion für ein vereintes Europa der Demokratien, der Vielfalt und der Menschlichkeit.

Vielen Dank an alle, die geholfen haben, dass es ein schönes Ereignis wurde.