Wir, die timeout Stiftung gGmbH, suchen einen motivierten Menschen um uns im Arbeitsbereich der ambulanten Hilfen auf Honorarbasis zu unterstützen.

 

Aufgabenbeschreibung/Tätigkeitsinhalte

  • Durchführung von Hilfen zur Erziehung nach § 27 ff. SGB VIII
  • Aufbau und Gestaltung wertschätzender Arbeitsbeziehungen mit den Familien
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen, Jugendämtern und Bildungseinrichtungen
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen

 

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium, Studierende ab dem 5. Semester der Fächer Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Heilpädagogik, abgeschlossene Ausbildung zum/r Erzieher/Erzieherin, Jugend- und Heimerzieher/Heimerzieherin oder eine vergleichbare Qualifikation
  • bestenfalls Führerschein der Klasse B
  • Freude und Klarheit in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien
  • hohes Vermögen an Selbstreflexion und Eigenverantwortung
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung

 

Wir bieten

  • Ein attraktives Vergütungssystem in Anlehnung an den TVöD SuE
  • flexible Arbeitszeiten
  • Kollegialität, Spaß und Freude in einem achtsamen und humorvollen Team
  • intensive Einarbeitung, regelmäßige Teamsitzungen, enger Austausch
  • Eine Arbeitsumgebung, wo andere Urlaub machen

 

 

Bewerbung an:

timeout Stiftung gGmbH,
z. H. Miriam Tartari
Thurner 1,
79274 St. Märgen

bewerbung@timeout.eu